Hüttentour Tour Wanderung

Ötztal Hüttentour 2015 Teil 1

oder 2 Greenhorns in den Bergen 😉

Nach dem wir 2013 gemeinsam auf der Zugspitze waren, ging es im August 2015 mit Dr. Mike ziemlich spontan ins Ötztal. Geplant war die Route Vent – Martin Busch Hütte – Saykogel – Hochjoch Hospiz – Breslauer Hütte – Vent, das war der Plan 😎

Hier ein kurzer Reisebericht und der echte Verlauf 🙂

Donnerstag 1. Tag: Von Köln/Bonn geht es mit dem Flieger nach München und von dort aus mit dem Mietwagen nach Vent, dort hatten wir im Hotel Gstrein ein Zimmer für eine Nach gebucht.

Freitag 2. Tag: Gut erholt geht es morgens gegen 8h los. Die Sonne lacht und wir machen uns auf zu unserer ersten Teiletappe in Richtung Martin Busch Hütte. Der Weg dorthin ist gut zu gehen, aber es geht stetig bergan. Auf der Martin Busch Hütte gönnen wir uns neben dem Sonnenbad auf der Terrasse auch einen Cappuccino. Nach dieser kurzen Stärkung ging es hinauf auf den ca. 3000m hohen Saykogel. Auf dem Weg zum Saykogel fanden wir auch ein Schild mit Richtung Similaun, also zum Ötzi. Kurz keimte die Frage auf ob wir dahin gehen. Aber da wir beide keine Ahnung von einer Gletscherüberquerung hatten, blieben wir auf unserer Route in Richtung Saykogel. Der Aufstieg ist nicht so schwer aber anstrengend.

Ende Teil 1

Hier geht es direkt zum 2. Teil der Ötztal Hüttentour 2015

2 Kommentare zu “Ötztal Hüttentour 2015 Teil 1

  1. Pingback: Ötztal Hüttentour 2015 Teil 2 – JoJo bloggt

  2. Pingback: Hochtourenabschluß 2017 auf dem Similaun – JoJo bloggt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.