Allgemein

Vorbereitungen für die Spaghetti Runde

Hochtourenequipment
Noch knapp 5 Tag bis das große Abenteuer, die Spaghetti-Tour, beginnen soll.

Geplant sind zwölf 4.000er Gipfel in fünf Tagen. Für weitere Infos zur Spaghetti Runde einfach dem Link folgen.

Die Spaghetti Runde

Mich quälen noch einige Fragen:

  • Hält das malade Knie?
  • Reicht meine Kondition oder bremse ich die anderen aus?
  • Reicht es technisch bei mir?

Naja, die Fragen bekomme ich spätestens nach der Akklimatisierungstour auf das Weissmies beantwortet, wenigstens einen Teil davon.

Ob ich die Antworten immer haben/hören möchte, mal sehen.  😉

Jetzt geht es aber erst einmal in die letzten Vorbereitungen.

Die Routen sind festgelegt und sowohl im GPS gespeichert, als auch in den Papierkarten eingezeichnet.

Material zusammensuchen, Klamotten packen, Rucksack probe packen und wiegen, all das Zeug was man vor einer solchen Tour machen muss >> erledigt 🙂

Während der gesamten Tour werde ich versuchen, immer mal wieder was mit dem Handy zu posten. Die Texte werden dann zwar nicht Korrektur gelesen sein und die Bilder noch nicht optimiert sein, aber es wird Infos aus erste Hand geben. Im Nachgang zur Tour werde ich das Ganze dann etwas nachbearbeiten.

Also etwas nervös bin ich ja schon. Aber ich freue mich mit Peter, Jan, Andrzej, Mark und Walter (mit letztgenannten die Touren Breithorn und Dom) tolle Hochtouren und Hüttenabende zu erleben.

Am Freitag geht das für mich große Abenteuer, mit der Anreise nach Saas Fee endlich los. Samstags steigen wir dann zur Weissmieshütte auf und am Sonntag auf den Weissmies.

Alles Weitere in den nächsten Tagen.

Gruß

JoJo

0 Kommentare zu “Vorbereitungen für die Spaghetti Runde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.